CLARA

 

Rasse: klitzekleiner Mischling
Größe: ca. 27 cm

Farbe: caramel-weiß
Alter: geb. 21.05.2005

Kastriert: JA
Herkunft: Rumänien

Aufenthaltsort: noch Italien; in Kürze in Deutschland
Krankheiten: evtl. zurückliegende Staupeinfektion
Mittelmeerkrankheiten: Tests stehen noch aus

 

Das kleine Hundemädel mit den riesigen dunklen Kulleraugen, die ihr das Aussehen eines Stofftieres geben, heißt Clara. Geboren wurde sie am 21. Mai 2005, wiegt 5.150 g (kein Gramm mehr *g*) und ist kastriert.

 

Die Süße sucht ein Zuhause, wo sie Hund sein darf, wo die Menschen Wert darauf legen, dass auch ein kleiner Hund erzogen ist und wo die Familie natürlich sehr viel Zeit zum Spielen und Kuscheln und für Spaziergänge hat.

 

Clara stammt ursprünglich aus Rumänien und darf in Kürze nach Laatzen bei Hannover in eine Pflegestelle umsiedeln.

 

Als unsere italienischen Tierschutzfreunde Clara übernahmen, hatte sie einige Verletzungen, da es in der rumänischen Auffangstation zu einer Beißerei gekommen war. Clara war deshalb einige Zeit in Mailand in der Tierklinik.

 

Dort wurde sie auch gleich hinsichtlich zweier weißer Punkte auf dem Auge von einem Neurochirurgen untersucht. Weiterhin zittert Clara´s Mäulchen beim Schließen ein wenig.

 

Man vermutet eine zurückliegende Staupeinfektion hat die Punkte verursacht. Ein Staupetest brachte ein negatives Ergebnis, was bedeutet, daß Clara den Erreger nicht im Körper trägt und man auch nicht mehr nachvollziehen kann, ob sie an der Staupe erkrankt war. Durch die beiden weißen Flecken auf dem Auge ist ihre Sehkraft etwas eingeschränkt, was Clara aber nicht im geringsten stört! Weitere Schäden konnten nicht diagnostiziert werden.

 

Charakterlich ist Clara ein Schatz - einfach nur goldig und total süß!

Ihre deutsch sprechende Ansprechpartnerin:

Corinna Epifania
Diamoci la Zampa
2. Vorsitzende
Telefon 0039.347.2549083
corinnacani@yahoo.de
http://www.diamocilazampa.eu


Italienische Hunde [-cartcount]