Mila und Morando lieben Spaziergänge durch den winterlichen Wald

Samstag, 9. Februar 2013

Herrchen fand den letzten Spaziergang allein mit Mila und Morando so entspannend, dass er auch heute mit beiden einen Winterspaziergang durchs Leuchtholz bei Töpen unternahm. So aufgedreht Mila ist, so relaxt aber an allem interessiert ist Morando, auch wenn er immer ein bisserl treudoof guckt. Jedenfalls hatten alle mächtig Spaß, auch Maximilian.

Heee, Duuu, Herrchen, der Schnee wird immer tiefer - HILFE!
Italienische Hunde [-cartcount]