Sie möchte ihn fragen, ob er in diesem Jahr an all ihre Hundekumpels in den italienischen Tierheimen denkt.

Zu schön wäre es, wenn die Hunde dort wenigstens an solch besonderen Tagen wie Ostern eine Abwechslung in Form von Spielsachen oder Knabbereien bekommen würden.

Kira weiß nicht, dass es keinen Osterhasen gibt ;-)

Aber ich denke, sie würde sich dennoch freuen, wenn viele ihrer Artgenossen, die noch in den Tierheimen auf eine Familie warten, ein Paket vom vermeintlichen Osterhasen bekommen würden.

Wenn SIE also einem der liebenswerten Vierbeiner eine Freude machen möchten, senden Sie uns das Paket (das sie beispielweise bei ZOOPLUS bestellen können) und wir leiten es an die italienischen Hunde weiter - diesmal an die Hunde von adopTiere e. V. in Canalba.

Der Aufruf von Kira war erfolgreich *freu*
- sehen Sie selbst:

Was haben wir alles verladen?

Die Spenden aus dem Paket von Claudia.

Ebenso die Spenden aus dem Paket von Katja.


Eine große Ladung Spenden von Ina (Bilder folgen).

2 kg Snacks von Monika, die bereits verpackt waren, weshalb es kein Bild gibt.

Natürlich die Hundehütte für Aramis, inklusive einer Palette, wo die Hütte draufgestellt werden kann.

Und 60 Dosen Futter, Snacks, Spielzeug und ein Scalibor-Halsband für ARAMIS, unseren Patenhund :-)


Stand Samstag, 31.03.2012, 12:15 Uhr:


Alles, was bei uns im Auto war, wurde bereits bei München in das Fahrzeug von adopTiere e. V. umgeladen und wird noch heute nach Canalba transportiert *freu*. Wir wünschen allen Fahrern ob des Ferienbeginns eine gute, unfall- und staufreie Fahrt!

Nicht zu vergessen sind natürlich all die wunderbaren Spenden, die wir bereits vor 2 Wochen zur Sammelstelle nach Leipzig gebracht haben, von wo aus sie ebenfalls bereits nach Italien mitgenommen wurden.

Im Namen der Hunde in Italien
sagen wir tierischen Dank für Ihre Hilfe!
Kira mit Frauchen Doris

Italienische Hunde [-cartcount]