DONNA
darf bei ihrer Pflegefamilie bleiben ... für immer!
Sie ist daher glücklich vermittelt Lächelnd

 

Rasse: Herdenschutzhund
Größe: groß
Farbe: weiß
Alter: geb. ca. 2010
Kastriert: ja

Verträglich mit Rüden: ja
Verträgllich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: nicht bekannt

Herkunft: Rumänien
Aufenthaltsort: Rumänien

Krankheiten: Rickettsiose (Rickettia conorii) ~> Behandlung läuft / Stand 31.08.2011

Mittelmeererkrankungen: 
Leishmaniose: Filaria: negativ
Ehrlichiose: negativ
Borreliose: negativ
Rickettsiose: 320
Anaplasmose: negativ
 

Würde Donna aus Italien stammen, würde ich sie ziemlich klar den Maremmani zuordnen. Donna aber ist eine Rumänin, die Herdenschutzhundrassen dieses Landes passen jedoch so gar nicht zu Donnas Aussehen. Vielleicht steckt Podhalaner in ihr, also polnischer Herdenschutzhund, vielleicht auch Kuvasz oder Pyrenäenberghund!?

 

Jedenfalls ist Donna definitiv in die Kategorie der Herdenschutzhunde einzuordnen, wodurch sie einige Anforderungen an ihr zukünftiges zu Hause stellt. Herdenschutzhunde brauchen ein gut eingezäuntes, großes Grundstück, sollten idealer Weise selbst entscheiden dürfen, ob sie drinnen oder draußen sind und unbedingt Familienanschluss!

 

Weiterhin brauchen sie eine rassegerechte Erziehung - eine "normale" Hundeschule ist nichts für diese Selbstentscheider.

 

Donna kann gern in einem Haushalt mit anderen Hunden leben - Hundeerfahrung sollten Ihre neuen Menschen in jedem Fall mitbringen. Ideal wäre schon Erfahrung mit diesen Rassen, unabdingbar ist die Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen und Eigenschaften dieser Hunde.

 

Wir hoffen, jetzt das Interesse für die schöne weiße "Eisbärin" geweckt zu haben und wünschen uns ein herdenschutzhund-gerechtes zu Hause für sie!

Ihre deutsch sprechende Ansprechpartnerin:

Corinna Epifania
Diamoci la Zampa
2. Vorsitzende
Telefon 0039.347.2549083
corinnacani@yahoo.de
http://www.diamocilazampa.eu


Italienische Hunde [-cartcount]