Mittwoch, 29.08.2012

Morando hat heute früh gefressen und sich ausgiebig knuddeln lassen.

So starten wir heute in einen sonnigen Tag ohne Arztbesuch, den nächsten Termin haben wir morgen. Heute gilt einfach mal der Entspannung. Morando ist zwar schlapp und die Schleimheute nach wie vor seeeeehr hell *seufz*, aber mag gerne dabei sein und freut sich über jede Zuwendung, die er wie ein Schwamm aufsaugt.

Wenn wir früh spazieren gehen, geht es sehr langsam vorwärts. Aber immerhin. Morando schnüffelt, markiert, frisst Gras und hat auch Freude daran, Leckerlis zu fangen/suchen.

Ok, die Strecke, die wir insgesamt laufen, ist nicht der Rede wert, es sind so ca. insgesamt 600 Meter, aber wir wollen unseren "Schorsch" auch keinesfalls überfordern und lassen ihn das Tempo bestimmen.

Da Morando heute keine VITAMIN-Spritzen beim Arzt bekam, haben wir ihm einen VITAMIN B-Komplex ins Futter gemischt. Der war in der 4. von 5. Rationen drin und die 5. Ration - Tunfisch mit Ei und Haferflocken, insgesamt 200 g - hat Morando regelrecht verschlungen *freu*.

Italienische Hunde [-cartcount]