24. Juli 2014 - Zeit für Veränderung

Auch wenn mir in den letzten Monaten die Zeit fehlte, meine Homepage zu aktualisieren, habe ich doch die Augen und Ohren offen gehalten, was Tierschutz (besonders in Italien) anbelangt. Und ich stellte fest, dass es Einzelpersonen in Italien gibt, die großartige Arbeit leisten. Oft ohne ausreichende Unterstützung. Deren Tiere - oft alte und kranke - werde ich in Zukunft verstärkt einstellen.
Und parallel werde ich die verlinkten Hunde aktualisieren, damit auch diese wieder auf dem Laufenden sind.

13.07.2014 - Info in eigener Sache:
Ende Mai war ich sooo zuversichtlich, dass ab 1. Juni meine Homepage wieder regelmäßig aktualisiert werden kann.

Tja, es kommt immer anders ....
Anfang Juni wurde holter di polter meine Kollegin im Büro abgezogen, was hieß, ich arbeitete allein mit ab und an einer Azubi. Kein Problem an sich, aber die normale Arbeit plus die Mehrarbeit, das alles musste erst mal organisiert werden und war natürlich recht anstrengend.
Nach vier Wochen dann hatte sich das eingespielt und so dachte ich, Anfang Juli läuft wieder alles nach Plan.

Wie war das? Es kommt immer anders ...
Mein Chef hatte einen unverschuldeten, schweren Autounfall und fällt erst mal aus. Mitten im Monatsabschluss hieß es wieder, neu zu organisieren, so dass vor allem die Produktion sichergestellt ist und die Arbeit erledigt wird.
Immerhin: Ich bin gesund, mein Mann ebenfalls und erfreulicher Weise auch Zampa, Mila, Morando und Nonna

Aber die Homepage fährt leider weiter auf Sparflamme.
Danke für Ihre/Eure Geduld!

Italienische Hunde [-cartcount]