17. September 2011 bis 17. Februar 2013

ÖMCHEN KIRA
17 Monate im Glück

17 Monate. Es ist irgendwie gar nicht zu glauben. Eine an sich viel zu kurze und doch schon recht lange Zeit. Manchmal, wenn ich mit Kira kuschle oder sie so beobachte, wünschte ich, ich wüsste mehr aus ihrem früheren Leben. Und ich wünschte, sie hätte früher zu uns kommen können. Aber immerhin: Sie ist da und ich freue mich jeden Tag über unser Ömchen.

Jetzt, wo Kira fast 14 3/4 Jahre alt ist, gibt es leider nicht nur gute Tage, sondern auch weniger gute. Zum Glück überwiegen die guten Tage und wir hoffen sehr, dass dies auch noch lange so bleibt. Das nasskalte Wetter der letzten zwei Tage ist jedoch wirklich alles andere als gut und auch wenn wir gestern einmal 30 und einmal 45 Minuten gelaufen sind, so war Kira während des restlichen Tages trotzdem unruhig und lief viel im Haus herum.

Vielleicht liegt das auch daran, dass Maximilian nicht zuhause ist. Kira ist kein Hund, der unregelmäßige Tagesabläufe mag und zumeist laufen ihre Tage auch nach einem bestimmten Rhythmus ab. Das ist uns schon deshalb wichtig, weil Kira sonst vermehrt "kreiselt", also Runden um den Hocker läuft oder um sich selbst.

Wir warten daher sehnsüchtig auf den Frühling und genießen bis dahin die Zeit mit Kira.

September 2011 - Tag 1 bei uns :-)

September 2011

Oktober 2011

November 2011

November 2011

Dezember 2011

Januar 2012 - Hasenöhrli für die Hasenjägerin :-)

Februar 2012 - mit Mila, Baffo und Zampa im Schnee

März 2012

April 2012

Mai 2012

Mai 2012

Juni 2012

Juni 2012

Juli 2012

Juli 2012

August 2012 - Zampa, Mila, Kira und Morando

August 2012

August 2012

September 2012

September 2012

September 2012

Oktober 2012

Oktober 2012 - mit Morando beim Tierarzt

Oktober 2012 - Kiras Box im Auto

Dezember 2012

Dezember 2012

Dezember 2012

Januar 2013

Januar 2013

Januar 2013

Februar 2013