04.10.2011

Heute ist Welttierschutztag.

Meine Wünsche wären hauptsächlich diese:

  1. Die Tierschützer sollten besser zusammenarbeiten und nicht jeder sein eigenes Süppchen kochen.
  2. Jeder, der Welpen produziert, sollte für diese Tiere ein Leben lang verantwortlich sein.
  3. Jeder, der einen Hund in der Familie aufnehmen möchte, sollte darlegen können, dass er sich über Erziehung, Auslastung und auch Kosten des Hundes im Klaren ist und eine Haftpflichtversicherung müsste überall Pflicht sein.
  4. Wildtiere im Zirkus sollten verboten werden und auch die Haltung und Vermehrung in den Zoos sollte kritisch überprüft werden.
  5. Lebend-Tiertransporte sollten verboten werden.

Auch der Deutsche Tierschutzbund startet anlässlich des heutigen Tages eine besondere Aktion und zwar für ein neues Tierschutzgesetz: http://www.tierschutzbund.de/wtt_2011.html.

Italienische Hunde [-cartcount]