MORANDO

30. Juli 2012 - 30. Mai 2013

10 Monate im Glück {#emotions_dlg.heart}

Vor 10 Monaten kam er zu uns, nachdem ich ihn schon mehr als 2 Jahre im Blick hatte.

Zum Glück hat er seine Krankheit, die ihn fast das Leben kostete, längst überwunden und strotzt mittlerweile vor lauter Kraft ... und das mit fast 12,5 Jahren.

Unser sardischer Sonnenschein-Segugio MORANDO.

Tag für Tag schmust er mehr. Tag für Tag wird er aktiver, agiler, mutiger. Tag für Tag erkundet er ein bisserl mehr von der Welt. Lange genug musste er darauf verzichten.

Morando ist - ebenso wie Ömchen Kira es war - das beste Beispiel dafür, dass alte Hunde, die ihr Leben lang nichts kennenlernen durften, viel bezaubernder sind, als ein Welpe - die ja per se drollig und putzig sind - je sein könnte.

Die Lebenserfahrung der alten Hunde gepaart mit der Neugierde auf das, was sie da so alles entdecken, ist einfach ein Gewinn für jede Familie.

Ich bin glücklich, dass Morando zu unserer Familie gehört und hoffe, dass er noch lange unser Leben bereichert und mich mit seinem Übermut zum Schmunzeln bringt!

Italienische Hunde [-cartcount]