Unser 1. Spaziergang im Jahr 2013
bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte


... nachdem wir seit Jahresbeginn echt mieses Wetter mit grauem Himmel oder (Niesel-)Regen hatten.

Morando, Mila, Ömchen Kira - unsere drei zauberhaften Segugi!

Mila will das Leckerli

MiMo - die Augen von Mila & Morando glänzen

"Schorschi" Morando fand den Schnee heut ziemlich kalt an den Pfötchen

Ömili lief tapfer mit - bis auch sie ihre Pfötchen hochzog. Es war einfach zu kalt.

Ich sag Ömchen immer "lauf nicht am Graben, Du fällst rein" ...

... tja *g* und schon war sie IM Graben ...

... und weil sie gar so viel Schwung hatte, sprang sie doch tatsächlich ...

... und mit so viel Schwung ging es dann gegenüber bergauf *g*!

Währenddessen tapsen Zampa und Mila durch den Schnee.

Aber auch Morando hatte zwischendurch seinen Spaß!

Mila hat mal wieder eine Spur - was auch sonst ;-)?!

Zampa sieht, dass ich Leckerlis verteile und kommt angeflitzt.

Ömchen schaltet beim Blick auf die Leckerli ebenfalls den Turbo zu *g*.

WO ist denn nun das Leckerli nur???

Kira hat ihr Leckerli schon entdeckt und läuft zielstrebig dorthin.

Mila guckt noch, wie das Leckerli fliegt *g*.

Macho Morando hätte es gerne direkt ins Göscherl, sein Leckerli.

Zampa gönnt sich noch einen letzten Spurt ...

... und während die Sonne untergeht, gehen auch wir nach Hause. Schön war's!