an
CARA D'LESTRANGE

bei der wir am 6. Juli 2012
diese Wahnsinnsmenge an
Sachspenden abholen durften.

16 kuschelig warme Decken
97 Badelaken
201 Handtücher
38 Gäste-Handtücher
10 Geschirrtücher
12 Waschflecken
und 3 x 15 kg Hunde-Trockenfutter

In den nächsten Tagen werden wir entscheiden, welches der italienischen Tierheime all diese überaus nützlichen Sachen bekommt. Die Info folgt hier selbstverständlich.

Nachtrag 7. Juli 2012

Die Spenden gehen diesmal in die Toskana zu Elisabeth und Chiara, zwei sehr engagierten Tierschützerinnen, die ich bereits persönlich kennenlernen durfte und sehr schätze.
Das Team der Hundehilfe Mariechen e. V. - sie arbeiten mit Elisabeth und Chiara zusammen - 
wird die Spenden bei einer der nächsten Fahrten mitnehmen. Dafür herzlichen Dank!

Edit: 30. September 2012
Wir hatten die Hundehilfe Mariechen e. V. informiert, dass bei uns Futter und Sachspenden bereit stehen. Nachdem sie bisher nicht abgeholt wurden, haben wir das Futter zusammen mit anderen Sachspenden nach Leipzig gefahren, von wo aus es am 3./4. Oktober von adoptiere e. V. ins Tierheim nach Monte in den Abruzzen transportiert wird.

 

Italienische Hunde [-cartcount]