Am 12. März 2012 wurde das folgende Spendenangebot speziell für den Auslandstierschutz im WINTERHILFE-Forum eingestellt:

Mein Pferd steht in einer Stallgemeinschaft, da haben wir im Moment ältere dicke Westernsatteldecken, ältere gefütterte Winterpferdedecken, handtücher Fleecepullover, Hundemäntelchen, Katzenkloos, die man sicher auch in ein Bettchen verwandeln kann, alte funktionstüchtige Wasserkocher,und noch vieles mehr. Schicken wird wahrscheinlich nicht gehen, das werden zuviele Pakete. Aber vielleicht gibt es eine Möglichkeit des abholens (etwas entgegen fahren geht auch). Ich wohne in Grünberg/Hessen.
Würde mich riesig freuen, wenn ich damit helfen könnte.
Wuffige Grüße

Es meldeten sich wohl einige Interessierte, doch nach einem Monat waren die Sachen noch immer nicht abgeholt. Da Maximilian ein paar Tage frei hatte, bekundeten wir Interesse und vereinbarten mit der Familie einen Abholtermin.

Ja, wir wussten, dass es einige Spenden werden würden, aber dass es dann SO VIEL wunderbare Dinge werden würden, über die sich die Vierbeiner von adopTiere e. V. sicher sehr freuen werden, hätten wir nicht gedacht. Die 650 km Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir waren schier überwältigt von den herrlichen Sachen, die großartige Hilfe - besonders in der kalten Jahreszeit - leisten werden!

Ein großes und herzliches Dankeschön daher an Petra und ihre Familie sowie die Spender aus dem Reitstall!

Die Vermittlung dieser tollen Spenden kam durch das Winterhilfe-Forum zustande.
Italienische Hunde [-cartcount]