an Christina Eismann,
Mitarbeiterin bei Zoo+Co-Weiden und deren Chefs

für diese super grandiose Spende, die dazu beiträgt,
dass die italienischen Hunde von adopTiere e. V.
nicht hungern müssen.


Insgesamt waren in dem Paket
26 kg Majestic-Trockenfutter
4.8 kg Nassfutter
und eine kuschelige Schmusedecke.

Diese Spende kam total überraschend für mich, wenngleich ich seit Jahren voller Freude mitverfolge, wie sehr sich die Familie von Christina im Tierschutz engagiert. In den letzten Jahren lebten viele Pflegehunde bei Familie Eismann und lernten dort das Leben bei und mit Menschen kennen. Alles, was ein Hund so wissen muss Lächelnd

Kalle, Michel, Pietro, Tapsi, Ray und viele weitere Hundekumpels haben aufgrund dessen bereits ein eigenes Zuhause gefunden.

Robby, der gerade mal 30 cm große und im Jahr 2004 geborene Pekinesen-Mix, ist der aktuelle Pflegehund im Hause Eismann.
Er sucht noch die für ihn passende Familie und bis er die findet, lässt er sich von Christina und ihrer Familie rundum verwöhnen
Lächelnd

Juni 2012

Italienische Hunde [-cartcount]